Mustererkennung (INF 316)

WS: 2VL+1Ü, 5LP

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Modul vermittelt ein systematisches und vertieftes Verständnis der Methoden zur Erkennung bzw. Klassifikation von Mustern in einer Menge von Daten. Die Anwendungen liegen beispielsweise in den Bereichen der Objekterkennung, Schrifterkennung, Spracherkennung, Gestenerkennung und Gesichterkennung.

Studiengänge

  • Angewandte Informatik (Master)

Dozenten

Vorkenntnisse

  • MAT 105

Links