Einführung in die Informatik und ihre Anwendungsfächer (INF 103)

WS: 1VL, 1LP

Lernziele

Ziel des Moduls ist es, den Studierenden den Studiengang vorzustellen, wobei insbesondere die Beziehung zwischen der Angewandten Informatik und Ihren Anwendungsfächern dargestellt werden. Die Studierenden erhalten einen Überblick über die Abhängigkeiten und Verflechtungen zwischen der Angewandten Informatik und ihren Anwendungsfächern. Sie können diese Zusammenhänge nachvollziehen und bauen ein Verständnis für die Anwendung von Informatikkonzepten in Anwendungsbereichen auf.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Veranstaltung setzt sich aus vier Blöcken zusammen. Im ersten Block werden zunächst die Fächer der Angewandten Informatik im Überblick vorgestellt. In den weiteren Blöcken werden die Anwendungsfächer Bio-, Ingenieur- und Umweltinformatik dargestellt, wobei jeweils die Bezüge zu den Informatik-Veranstaltungen herausgearbeitet werden sowie auf interdisziplinäre Aspekte eingegangen wird.

Die drei anwendungsfachbezogenen Blöcke werden von Vertretern der Anwendungsbereiche abgehalten; Vertreter der Angewandten Informatik ergänzen diese Präsentationen.

Inhalte Ziele der drei Veranstaltungen zu den Anwendungsbereichen:

  • Anwendungsbereich anhand von Fallstudien vorstellen
  • Schwerpunkte des Anwendungsbereichs vorstellen
  • Interdisziplinäre Umsetzung in Studieninhalte darstellen
  • Perspektive auf zukünftigen Arbeitsfeldern aufzeigen
  • Organisatorische Inhalte der drei Veranstaltungen zu den Anwendungsbereichen
    • Ablauf des Studiengangs anhand der Modellstudienpläne vorstellen
    • Entscheidungshilfe für unentschlossene Erstsemester-Studierende geben
    • Gespräch mit den Dozenten ermöglichen

Studiengänge

  • Angewandte Informatik (Bachelor)

Dozenten

Vorkenntnisse

  • keine

Termine

Abgabe der Hausaufgabe als PDF

  • im Wintersemester bis 30. November
  • im Sommersemester bis 31. Mai

per eMail an sekretariat.ai3@uni-bayreuth.de

Links