Vorbereitungskurs Staatsexamen (LAI 941)

SS+WS: 2P, 2LP

Überblick

Im Vorbereitungskurs Staatsexamen bereiten sich Studenten durch das betreute Lösen von Aufgaben der Vorjahre auf das Staatsexamen im Fach Informatik vor. Der Fokus liegt dabei hauptsächlich auf Fragestellungen der theoretischen Informatik. Einzelne Unterrichtseinheiten beschäftigen sich zusätzlich mit Aufgaben aus den Prüfungsteilen Datenbanken und Software Engineering.

Dozenten

Termine

Es findet ein wöchentliches Treffen zum Vorrechnen von Aufgaben statt. Zugehörige Aufgaben werden im eLearning veröffentlicht. Termine werden in der Vorbereitungsstunde abgesprochen.

Ort und Zeit siehe eLearning und Vorlesungsverzeichnis.

Leistungsnachweis

Der Kursbesuch ist für Studierende im Lehramt Realschule verpflichtend. Zum Scheinerhalt muß jeder Studierende drei Aufgaben vorrechnen, und darf ohne Fremdverschulden höchstens an drei Terminen fehlen.

Lernziele

Die Studierenden wiederholen den Inhalt von Grundlagenvorlesungen aus der Informatik durch das Lösen von Aufgaben. Behandelt werden unter anderem die folgenden Themen:

  • DEAs und NEAs
  • Reguläre Ausdrücke
  • Kellerautomaten
  • Turing-Maschinen
  • Entscheidbarkeit
  • Chomsky-Hierarchien
  • Komplexitätsklassen
  • Verifikation
  • Problemreduktion

Studiengänge

  • Lehramtsstudiengang Informatik (Staatsexamen)

Links