Bachelor-Projekt für Informatiker bzw. Ingenieurinformatik (INF 106)

WS: 4P, 8LP

Lernziele

Leap Motion Orion Controller Plugged

Die Studierenden sollen in der Lage sein, im Team eine umfangreiche Projektaufgabe zu lösen. Diese Projektaufgabe soll interdisziplinären Charakter aufweisen, d.h. sie soll einem der Anwendungsfächer nahe liegen.

Im Einzelnen sind folgende Projektaufgaben von den Teilnehmern zu realisieren: die Strukturierung des Problems (z.B. in Form eines Lastenhefts), die Definition einer Lösung (z.B. in Form eines Pflichtenhefts), die Organisation der Umsetzung in Teilprojekten, den Test der Implementierung und die Präsentation und Abnahme der Lösung.

Fachübergreifende Kompetenzen werden durch interdisziplinäres Arbeiten erworben. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Projektmanagementkompetenzen und kommunikativen Kompetenzen (Kooperation im Projektteam).

Inhalt

Franka Emika2

WS 18/19: FrAnkI3
Die Zukunftsvision „Roboter im Haushalt“ rückt immer näher. Damit sind hier Roboterarme gemeint, welche Besitzern beim Handwerken und Kochen helfen können oder dies sogar komplett für sie übernehmen. Um den Nutzern die Programmierung der Roboter zu erleichtern, können intuitive Ansätze, wie z.B. Programmieren durch Vormachen oder eine sprachbasierte Programmierung, verwendet werden. In diesem Projekt soll ein Interface erstellt werden, welches die Programmierung eines Roboterarms mittels verschiedener Hardware-Komponenten erleichtert.

Studiengänge

  • Angewandte Informatik (Bachelor)
  • Informatik (Bachelor)

Dozenten

Vorkenntnisse

Termine

  • Ort und Zeit: nach Vereinbarung (Festlegung in der Vorbesprechung)
  • Vorbesprechung: Di, 16.10.2018, 12:00 Uhr, S 110


Themen der vergangenen Jahre

  • WS 17/18: PACMAM (Portable Adroit Customiseable Match of Autonomous Mindstorms)



  • WS 15/16: Interaktiver Tisch



  • WS 14/15: 3D-Rekonstruktion mit einem Drehteller
  • WS 13/14: Interaktives 3D-Geometrie-Programm

Links