Search

Title Author Year Keyword Project  include Videos
or and

Publication

Sicherheitsstrategien für die Mensch-Roboter-Kooperation - Das SIMERO-System
Dirk Ebert , Dominik Henrich

Abstract (deutsch)
Zur Zeit haben Industrieroboter nur eine sehr begrenzte Wahrnehmung ihrer Umwelt. Wenn sich Menschen im Arbeitsraum des Roboters aufhalten sind sie daher gefährdet. Durch eine Einteilung der möglichen Roboterbewegung in verschiedene Klassen kann gezeigt werden, dass die für einen Menschen im Arbeitsraum gefährlichste Bewegung die freie Transferbewegung ist. Daher besteht die betrachtete Aufgabe darin, diese Transferbewegung eines Manipulators durchzuführen, ohne mit dynamischen Hindernissen, wie zum Beispiel Menschen, zu kollidieren. Das SIMERO-System gliedert sich in die vier Hauptkomponenten Bildverarbeitung, Robotermodellierung, Kollisionserkennung und Bahnplanung. Diese Komponenten werden im einzelnen vorgestellt. Die Leistungsfähigkeit des Systems und die weiteren Verbesserungen werden an einem Versuch exemplarisch gezeigt.

Publication data

Year: 2002
Publication date: 31. October 2002
Source: OTS-Systeme in der Robotik, OTS 2002, München, Germany
Project: SIMERO
Keywords (deutsch): Mensch-Roboter-Koexistenz , Mensch-Roboter-Kooperation
Keywords (english): Human-Robot-Coexistence , Human-Robot-Cooperation
Referrer: http://www.ai3.uni-bayreuth.de/resypub/?mode=pub_show&pub_ref=ebert2002b

BibTeX

@ARTICLE{ebert2002b,
  TITLE             = "Sicherheitsstrategien für die Mensch-Roboter-Kooperation - Das SIMERO-System",
  AUTHOR            = "Ebert, Dirk and Henrich, Dominik",
  YEAR              = "2002",
  JOURNAL           = "OTS-Systeme in der Robotik, OTS 2002, München, Germany",
  HOWPUBLISHED      = "\url{http://www.ai3.uni-bayreuth.de/resypub/?mode=pub_show&pub_ref=ebert2002b}",
}

Download

Filename   Size   Language   Format
ebert2002b.Sicherheitsstrategien.fuer.die.MenschRoboterKooperation.Das.SIMEROSystem.pdf   625.4K   deutsch   PDF   download preprint


© LS AI3 Uni-Bayreuth